Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

ARIVA.DE - Börse, Aktien, Fonds, Zertifikate, Börsenkurse

older | 1 | .... | 4 | 5 | (Page 6)

    0 0

    am 15. Februar 2017 ließ ein Mitglied des Praktiker-Vorstands den Kurshandel aussetzen. -ThomasZuern

    0 0

    http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/baumarkt-pleite-praktiker-aktie-soll-von-der-boerse/19753846.html

    Demnach soll der Insolvenzverwalter Udo Gröner bei der Deutschen Börse die Einstellung des Börsenhandels beantragt und die Einleitung des Delisting-... -tbhomy

    0 0
  • 05/10/17--07:41: Kleinanleger??
  • Was mache ich als Kleinanleger mit diesem Totalverlust? Möchte gerne den Verlust im Verlustverrechnungstop gutschreiben lassen. Kennt wer Möglichkeiten? -baiematt

    0 0

    Eine schriftliche Anfrage beantwortete der Insolvenzverwalter Udo Gröner anderweitig. Er erklärte mir, dass er als Insolvenzverwalter für das Delisting nicht zuständig sei. Ein Antrag auf Delisting bzw. auf Wiederzulassung zum Börsenhandel läge im Verantwortungsbereich des derzeitigen amtierenden Praktiker-Vorstands. Das wäre womöglich Armin Burger. (?) -ThomasZuern

    0 0

    und für den Xetra? --- Am Montag, den 6. Februar 2017, habe ich festgestellt, daß die Praktiker-Aktien im Xetra nicht mehr gehandelt werden. An den Parkettbörsen ging der Handel noch einige Tage weiter. Heute lese ich die Nachricht von Frankyy, die aber nur für Frankfurt gilt? --- Sofortige Kursaussetzung in Frankfurt. ---- Wird die Aktie in Stuttgart, in Hamburg und in Berlin weitergehandelt? -ThomasZuern

    0 0
  • 02/27/17--00:56: Warum Aktie ausgesetzt
  • Hat jemand Infos, was der konkrete Grund für die Aussetzung ist? Oder ist jetzt endgültig Schluss mit zocken?

    -Erik1994

    0 0

    Das ist ja unglaublich: 250.000.000 Millionen verzockt und niemand ist schuld. Riesige Honorare an die Berater gezahlt, bis nichts mehr da war. Wird nicht eingeklagt, weil kein Geld mehr da ist zu klagen:

    http://www.sdk.org/leistungen/glaeubigervertretung/
    Auch die Geschäftsführung trägt keine Schuld. Ja, gibt es denn so was? Das ist in keinem anderen europäischen Land möglich. -orpheus27

    0 0

    In der Boersen-Zeitung erscheint die Praktiker AG-Aktie weiter unter "ausgesetzt". Waere der Aktienhandel annulliert worden, wuerde die Fachzeitschrift den Titel nicht mehr veroeffentlichen.
    In der Regel ist die Zeitung bemueht, eine suspendierte Aktie schnell vom Kurszettel verschwinden zu lassen. Besteht die Moeglichkeit, dass die Aussetzung nur ein voruebergehender Zustand ist? -ThomasZuern

    0 0
  • 04/28/17--06:31: schwarz auf weis ...
  • ... das wars dann wohl.
    Ade, ihr lieben Moneten

    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/praktiker-4-jahre-nach-insolvenz-entgehen-manager-einem-prozess-a-1145247.html -Frankyy

    0 0

    In der Börsen-Zeitung wird der Kurs der Praktiker-Aktie unter "ausgesetzt" veröffentlicht. Ausgerechnet der Vorstand der Praktiker AG i. Ins. kann die Wiedereröffnung des Börsenhandels der Praktiker AG-Aktien beantragen. Ein Vorstandsmitglied ließ den Kurs am 15. Mai 2017 aussetzen. Aussetzen ist nicht gleich Annullieren. (?) -ThomasZuern

    0 0

    am 15. Februar 2017 ließ ein Mitglied des Praktiker-Vorstands den Kurshandel aussetzen. -ThomasZuern

    0 0

    http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/baumarkt-pleite-praktiker-aktie-soll-von-der-boerse/19753846.html

    Demnach soll der Insolvenzverwalter Udo Gröner bei der Deutschen Börse die Einstellung des Börsenhandels beantragt und die Einleitung des Delisting-... -tbhomy

    0 0
  • 05/10/17--07:41: Kleinanleger??
  • Was mache ich als Kleinanleger mit diesem Totalverlust? Möchte gerne den Verlust im Verlustverrechnungstop gutschreiben lassen. Kennt wer Möglichkeiten? -baiematt

    0 0

    Eine schriftliche Anfrage beantwortete der Insolvenzverwalter Udo Gröner anderweitig. Er erklärte mir, dass er als Insolvenzverwalter für das Delisting nicht zuständig sei. Ein Antrag auf Delisting bzw. auf Wiederzulassung zum Börsenhandel läge im Verantwortungsbereich des derzeitigen amtierenden Praktiker-Vorstands. Das wäre womöglich Armin Burger. (?) -ThomasZuern

    0 0
  • 08/29/17--06:18: Gibt es hier
  • was konkretes neues?

    Gruß Frankyy -Frankyy

older | 1 | .... | 4 | 5 | (Page 6)